Michael Schneider Online

Title
Direkt zum Seiteninhalt
Ist das Glas halb leer oder halb voll?

Jeder Mensch wird mit einem vollen Glas Wasser geboren.

Wir brauchen Wasser zum Leben. Der eine mehr der andere weniger.

Es gibt immer zwei Sichtweisen, die Positive und die Negative.

Das Glas ist halb voll oder halb leer.

Beide Seiten beschreiben den gleichen Zustand.

Doch was macht das für einen Sinn?

Selbst wenn nur ein Tropfen drin ist, sind wir immer noch am Leben. Und nur das zählt

Der Moment wird kommen wo das Glas leer ist, aber bis dahin können wir leben.

Wir sollten keine Gedanken an das unausweichliche verschwenden. Das Glas wird irgendwann leer sein.

Die Frage ist nur: Schauen wir zu wie das Wasser verdunstet indem wir uns Gedanken über das Unausweichliche machen oder trinken wir aus dem Glas und genießen unser Leben.
Impressum:
Michael Schneider
Dahlienstraße 22
90556 Seukendorf
Fax / Voice Mailbox 03212-1253428
Zurück zum Seiteninhalt